Aktuelles

Liebe Pädagogen und Pädagoginnen eine neue Tagung ist in Vorbereitung. Unser Thema wird sein:


"Leben und Lehren in Freiheit und Verantwortung"


...diesmal auch besonders für Studierende (aller Fächer)


Für Pädagogen,  Eltern und Interessierte (mit Kinderbetreuung)

04-06

JAN 23

Uns liegt schon länger  das Thema "in Freiheit und Verantwortung" am Herzen. Dafür haben wir ein Ehepaar aus Bremen eingeladen, das von seinen Berufen und Erfahrungen her einiges dazu beitragen kann, dass wir unsere Meinungsfreiheit ermutigt und gestärkt, aber auch mit dem nötigen Knowhow weise und selbstbewusst vertreten können!

 


Prof. Dr. Ralf Bergmann ist Physiker und lehrt an der Universität Bremen. Er engagiert sich im Professorenforum, einem Zusammenschluss christlicher Hochschullehrer und im Netzwerk Wissensfreiheit. Er ist Autor der Bücher: „Gott und die Erklärung der Welt“ sowie „Die freie Gesellschaft und ihre Feinde“. Er wird uns zu einem selbstbewussten Umgang mit den Freiheitsrechten, speziell der Meinungsfreiheit, anleiten.


Es geht um:

  • tragende Säulen einer freiheitlichen demokratischen Gesellschaft
  • Erkennen von Manipulation und destruktiven Ideologien
  • Wissen um gute Argumentation



Birgit Bergmann ist Wirtschaftspsychologin und systemische Therapeutin. Sie ist Bildungspolitikerin im deutschen Landtag und arbeitet freiberufliche als Unternehmensberaterin.

Als langjährige Supervisorin in Schulen, ehemalige Schulsozialarbeiterin und Referentin für Schulentwicklung freut sie sich darauf, uns in Workshops lebenspraktische Elemente an die Hand zu geben, die unseren Beziehungsalltag in Ausbildung und Beruf  erleichtern werden!



Morgenandachten, Gebet und Austausch werden unsere Gemeinschaft begleiten!


Wie in den vergangenen Jahren werden wir diese Tagung gemeinsam mit dem Team von Schloss Klaus veranstalten! Sie findet von

Mi 04. Jan.-Fr 06. Jan. 2023 auf Schloss Klaus statt!


Informationen zum Programm: dagmar.kieninger@schlossklaus.at


Informationen zu Kosten, Studentenrabatt und Kinder/Jugendbetreuung (ein Programmangebot für alle Altersstufen ab 3 Jahren)

siehe www.schlossklaus.at bzw. per Mail: office@schlossklaus.at , Schloss Klaus 4564 Klaus 16




Für alle, die in den Ferien oder im Urlaub herein geschaut haben,

wünschen wir eine erholsame Zeit und Gottes Segen und seinen Frieden für alles, was zur Zeit wartet und vor euch liegt im Herbst 2022!

Das ICP - Team  sucht Verstärkung!  ...


Wir suchen und beten für (junge) Pädagoginnen und Pädagogen, die unser Anliegen
     -christliche Pädagogen durch Netzwerke und Treffen zu stärken - 

               am Herzen haben.


Fühlst du dich angesprochen oder weißt du jemanden?



                   Bitte melde dich gern bei uns: dagmar.kieninger@schlossklaus.at


ICP (Initiative Christlicher Pädagogen) versteht sich als Netzwerk von christlichen Pädagogen in Österreich.
Es ist eine Plattform, durch die Austausch über Schul- und Kirchengrenzen hinaus gelebt wird.

unser Leitspruch

Jesus Christus ist das Zentrum und Fundament für unsere pädagogische Arbeit.

Kol. 2,3:  "In Ihm sind verborgen alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis."

ICP arbeitet im Rahmen der Österreichischen Evangelischen Allianz und ist im engen Austausch mit EurECA,
dem Dachverband christlicher Schulen Österreichs und den „Schulbewegern“
und in enger Zusammenarbeit mit Schloss Klaus.

Impressum: Hubert Opitz,

Roveretoplatz 2, 6330 Kufstein

kontakt@icp.at

Website:
Petra Böck, petra.boeck@edumail.at

Herzlich willkommen